Workshop Bildinterpretation

Freitag, 11. September 2015

10.00 Uhr – 18.00 Uhr

WORKSHOP BILDINTERPRETATION

Der Workshop bietet EinsteigerInnen und erfahrenen ForscherInnen die Möglichkeit, an konkreten Beispielen die praktische Anwendung der dokumentarischen Bildinterpretation zu lernen bzw. zu vertiefen.

Unter Rückgriff auf in der Kunstgeschichte entwickelte Verfahrensweisen der Ikonografie/Ikonologie sowie Ansätzen, die die Formalstruktur von Bildern in den Blick nehmen, werden unterschiedlichste visuelle Dokumente bildanalytisch unter die Lupe genommen: Fotos, Kinderzeichnungen, Werbeplakate, Illustrationen etc.

Im Workshop werden nach einer kurzen theoretischen Einführung konkrete Übungen und gemeinsames Interpretieren im Zentrum stehen, sowie die Diskussion der Umsetzung des Verfahrens in den Projekten der Teilnehmenden.

Maria Schreiber ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind (Digitale) Medienkulturen, Bildpraktiken, visuelle Kommunikation und qualitative Verfahren.

Literatur

Bohnsack, Ralf/Michel, Burkard/Przyborski, Aglaja (Hrsg.) (2015): Dokumentarische Bildinterpretation. Methodologie und Forschungspraxis, Band 4 der Reihe Sozialwissenschaftliche Ikonologie. Budrich. i.E.

Przyborski, A. / Wohlrab-Sahr, M. (2014): Qualitative Sozialforschung. Ein Arbeitsbuch.

München. 4. Auflage (Kapitel 3.5 und 5.6.)

Bohnsack, Ralf (2011): Qualitative Bild- und Videointerpretation. 2. Auflage. Opladen.

Teilnahmebeitrag

(ohne Material):   79,00 € Studierende: 49,00 €

(mit Material):   129,00 €  Studierende: 89,00 €

Anmeldung

Es sind noch Restplätze verfügbar!! > per Mail an maria.schreiber (at) univie.ac.at

Bitte geben Sie bekannt, ob Sie eigenes Material einbringen möchten.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s