Stadtleben: ikus-General-versammlung und Abendvortrag.

Die ikus-Generalversammlung 2015 findet am 17. April unter dem Motto „Stadtleben“ statt. Wir laden ein zum öffentlichen Abendvortrag von Lutz Musner zum Thema „Urbanität. Zur Theoriegeschichte der Stadtkultur.“

Wir freuen uns am am Freitag, 17. April 2015 unsere Mitglieder ganz herzlich zur Generalversammlung 2015, sowie alle Interessierten zum Abendvortrag von Lutz Musner einzuladen. Beides steht heuer ganz unter dem Motto „Stadtleben“! Passenderweise finden beide Veranstaltungen in der Wiener Planungswerkstatt (1., Friedrich-Schmidt-Platz 9), dem Ausstellungszentrum der Stadtentwicklung statt, dessen Räume uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt werden!

PROGRAMM

In der Planungswerkstatt gibt es vor/nach dem Vortrag die Möglichkeit die aktuelle Ausstellung  „stadt.smart.entwickeln“ zu besuchen.

16.00 Uhr: Beginn Generalversammlung (nur für Mitglieder) – Über die Agenda wurde per Mail informiert.

18.30 Uhr: Öffentlicher Abendvortrag
Lutz Musner „Urbanität. Zur Theoriegeschichte der Stadtkultur“
Der Vortrag skizziert die Theoriegeschichte der Stadtkultur von ihren essayistischen Anfängen im Fin-de-Siècle (Georg Simmel), über die zunehmend empirisch fundierten Arbeiten von Louis Wirth und Robert Ezra Park bis hin zur Postmoderne (Micheal Dear und Fredric Jameson).
(> Download Flyer Abendvortrag)

Ab 20 Uhr: Buffet und Drinks

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen!

Eine Antwort zu “Stadtleben: ikus-General-versammlung und Abendvortrag.

  1. Pingback: 17 Apr 15 // Urbanität. Zur Theoriegeschichte der Stadtkultur // Wiener Planungswerkstatt Wien | disurban·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s