Workshop zu sozialwissenschaftlicher Bildinterpretation: supported by ikus

ikus ist Mitveranstalter des „Workshops zu sozialwissenschaftlicher Bildinterpretation“, der von 4.-6. April an der Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin stattfinden wird.

Der Workshop ist eine Initiative der Berliner „Bild-AG“. In vier Forschungswerkstätten mit Roswitha Breckner, Ulrike Mietzner, Ulrike Pilarczyk und Aglaja Przyborski steht die methodisch-methodologische Weiterentwicklung sozialwissenschaftlicher Bildinterpretationsverfahren im Mittelpunkt. Teilnehmende des geschlossenen Workshops sind Masterstudierende, Prae- und Post-Docs, die selbst mit bildinterpretativen Verfahren arbeiten.

Am Freitag, den 4. April gibt es frei zugängliche Abendvorträge zum Thema Authentizität:

Ab 18 Uhr zeigt Fotografin Julia Baier ihre Arbeiten zum Thema, gefolgt von einem Vortrag von Erhard Stölting zu „Authentizität und ihre Konstruktion“.

Sigmund Freud PrivatUniversität, Columbiadamm 10, Turm 9. 12101 Berlin

Eine Antwort zu “Workshop zu sozialwissenschaftlicher Bildinterpretation: supported by ikus

  1. Pingback: Von Tempelhof nach Stockholm | Bildpraktiken·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s